Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 3. August 2017

Sansar in der Presse und ein paar Infos

Linden Lab hat gestern auf seiner News & Media Seite viele englischsprachige Artikel aufgelistet, die alle am 1. August zum Start von Sansar erschienen sind. Immerhin auch einen von Heise aus Deutschland. Ich habe eben mal Google bemüht, weil ich sehen wollte, was insgesamt in der deutschsprachigen Presse zur Eröffnung von Sansar erschienen ist. Das Ergebnis ist ziemlich ernüchternd. Ich habe ganze drei Quellen gefunden.

Experience "M2D" von Mario2 Helstein

 Hier die drei deutschsprachigen Artikel zum Start von Sansar:
  • Heise: Social-VR-Plattform Sansar ist in der Open-Beta-Phase
    Ziemlich sachlich, aber auch etwas hölzern geschrieben. Heise versteift sich zu sehr auf "den Katalog", womit wohl der Atlas gemeint ist. Außerdem schreibt der Autor ein paar Mal "Linden Labs", also mit "s" am Ende. Scheinbar kann auf Heise jeder Vollhorst den Redakteur spielen. Unterm Strich aber noch der beste von den drei Artikeln.
  • VRODO: Second-Life-Nachfolger Sansar für Virtual Reality startet in offene Beta
    Bei VRODO steckt der erste Fehler schon in der Überschrift. Sansar ist nicht der Nachfolger von Second Life, sondern ein parallel betriebenes, neues Produkt. Nach den ersten vier Sätzen, wird dann einfach der Inhalt eines Artikels aus dem März eingefügt. Eigentlich finde ich VRODO sonst gar nicht so schlecht, aber dieser Artikel war einfach nix.

Hier noch ein paar Artikel aus dem englischsprachigen Raum. Fast jede Technologieseite hat etwas zum Start von Sansar geschrieben.

Okay, das waren nur ein paar der Artikel, die Linden Lab auf seiner Presseseite gelistet hat. Inhaltlich ist bei allen wesentlich mehr geschrieben worden als in den drei deutschsprachigen Meldungen. Vielleicht sollte Linden Lab eine so wichtige Pressemitteilung, wie die zur Öffnung von Sansar, das nächste Mal auch in andere Sprachen übersetzen lassen. Unter Philip Rosedale und sogar noch unter Mark Kingdon, wurden einige Pressemitteilungen von Linden Lab auch in Deutsch veröffentlicht.

Experience "Hunter Killer" von Loz Hyde

Nun noch ein paar Fundstücke und allgemeine Infos:

Erster privater Sansar Blog
Ryan Schultz, der seit Januar 2017 in der Sansar Creator Beta ist, hat wohl den ersten nur Sansar Blog gestartet. Dort hat er am 2. August gemeldet, dass bisher 444 Experiences erstellt wurden. Allerdings kommen jetzt jeden Tag gut 100 neue dazu, denn die Nutzer haben inzwischen verstanden, dass sie drei Experiences kostenlos betreiben dürfen.

Offizieller Sansar Blog
Der offizielle Sansar Blog von Linden Lab, ist dagegen hier zu finden. Bis auf die Willkommensmeldung zum Beta Start, ist dort aber noch tote Hose.

Sansar Community Stream
Sansar hat auch einen Community Stream, in dem Sansar-Nutzer Fragen stellen, Vorschläge machen, oder Fehler melden. Eigentlich so ähnlich wie ein Forum, nur dass die Struktur etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Experience "Teatime W.I.P" von Sway Dench

Offizieller Sansar Flickr-Kanal
Der offizielle Flickr-Kanal für Sansar hatte bis zum 31. Juli nur 6 Fotos zur Auswahl. Nun sind es 79 Fotos. Diese werden alle von Linden Lab dort hochgeladen und sie dürfen als Pressematerial auch in Artikeln und Blogposts von Dritten verwendet werden.

Inoffizielle Sansar Flickr-Gruppe
Am 31. Juli startete mit der offenen Beta auch ein inoffizieller Flickr-Kanal für Sansar. Dort kann jeder Nutzer seine Fotos hinzufügen. Inzwischen sind schon ein paar gute Screenshots vorhanden. Aber der Pool wird sicher noch stark wachsen. Er ist ja gerade mal drei Tage alt.

Systemvoraussetzungen für PCs
Und zum Schluss verlinke ich noch einmal auf die vier verschiedenen Tabellen für die Systemvoraussetzungen, die ein PC für Sansar mitbringen sollte. Ich sehe immer wieder in Kommentaren, dass viele der Ansicht sind, die Systemvoraussetzungen für den PC in Verbindung mit einer VR-Brille wäre die generelle Mindestanforderung. Es gibt aber vier verschiedene Vorgaben, zwei für PCs mit VR und zwei für PCs ohne VR. Hier sind sie:
  1. Empfohlene Konfiguration für VR-Nutzer / Recommended system specs for VR users
  2. Minimale Konfiguration für VR-Nutzer / Minimum system specs for VR users
  3. Empfohlene Konfiguration für PC-Nutzer / Recommended system specs for desktop-only users
  4. Minimale Konfiguration für PC-Nutzer / Minimum system specs for desktop-only users

Kommentare:

  1. Mal sehen, ob das SLInfo Forum auch eine Ecke für Sansar einrichtet.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  2. Ahh, habe gerade gesehen... das SLInfo Forum hat bereits eine Sansar Ecke.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lol* Und ich sollte immer erst alle Kommentare lesen, bevor ich auf den ersten antworte. Jetzt lasse ich es stehen, damit die anderen was zum Lachen haben. :o

      Löschen
    2. lol, und ich hätte erst mal nachschauen sollen, bevor ich mein ersten Kommentar gepostet hab. :-)

      Die Niki

      Löschen
  3. Habe leider beim Soundstream , auf fast jeder Experiance, immer ein knistern rauschen, die Bandbreite 11000 down max bei mir ist dann voll ausgereizt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine der nächsten Änderungen im Sansar Viewer wird ein Audio-Fenster sein, bei dem sich die verschiedenen Soundkanäle einzeln einstellen lassen. Oder eben auch ganz ausschalten lassen.

      Löschen